Was bedeuten 10 Jahre MMA Spirit?

Liebes MMA Spirit,

In der aktuellen Situation gäbe es eine Menge negativer Dinge, über die ich schreiben könnte; die schlechten Nachrichten und Einschränkungen für unser Leben hageln von links und rechts auf uns ein und deshalb nutze ich den Moment um die Perspektive ein wenig zu verändern. Bevor ich das tue, möchte ich allen Betroffenen des Coronavirus COVID-19, aber natürlich auch den generell Leidtragenden jeglicher Krankheiten und Schicksalsschlägen mein aufrichtiges Mitgefühl aussprechen und ihnen viel Kraft, Hoffnung und Zuversicht wünschen #together

Das Leben lässt sich in verschiedene Phasen einteilen und die schönen Erlebnisse darin ergänzen die weniger schönen und bedingen einander. Im Moment bleibt uns nichts anderes übrig, als über (Kampf-)Sport in der Gemeinschaft nachzudenken; daraus ergeben sich allerdings weitere Ansätze der Reflexion. Natürlich kann ich die Situation nur aus meiner Sicht beschreiben.

Auch wenn das MMA Spirit seit dem vergangenen Dienstag geschlossen hat, gibt es für mich als Unternehmer sehr viel zu tun; bevor ich mich jedoch mit den Behörden, unserem Steuerbüro, Lieferanten, Geschäftspartnern und auch dem MMA Spirit Staff in Verbindung gesetzt habe, war es mir wichtig die Situation erst einmal selbst zu verarbeiten. Dabei habe ich versucht der allgegenwärtigen und offensichtlichen Frustration keine oder nur eine minimale Chance zu geben mich in meinen Gedanken zu beeinträchtigen.

Wir schreiben das Jahr 2020, ein denkbar großes Jahr für das MMA Spirit, denn wir feiern, ganz unabhängig von den äußeren Umständen, unser zehn jähriges Bestehen. Das allein ist für mich immer wieder Grund genug darüber nachzudenken, wo -aber vor allem WARUM- wir hier angekommen sind. Das „warum“ ist auch der Grund, warum ich es mir selbst verbiete mich zu bemitleiden, denn meine Motivation hat sich seit dem Tag der Eröffnung nicht verändert. Ich glaube nach wie vor fest daran, dass (Kampf-)Sport eine fantastische Möglichkeit darstellt sich selbst besser kennenzulernen und nur wer sich selbst kennt, kann die Welt um sich herum (auch bzw. gerade in einer solchen Situation) verstehen.

Jeder, der schon einmal hart trainiert hat, weiß wie es sich anfühlt seine eigenen Grenzen zu spüren und kann dementsprechend meist auch besser mit den von außen auferlegten Grenzen umgehen. Nach der großen Erschöpfung (des Trainings) setzt sich erneut der Wille sich verbessern zu wollen und die Tortur des Trainings (mit Freude) wieder auf sich zu nehmen durch. Es ist dieser unbändige Wille, der uns Höchstleistungen jeglicher Art erbringen lässt; Leistungen, die sich nicht nur auf den Sport beschränken, sondern auch andernorts zu finden sind. Allerdings gibt es kaum einen Bereich, der Körper und Geist dermaßen intensiv miteinander konfrontiert. Bereits während des Trainings müssen wir immer wieder die Entscheidung treffen, ob wir weitermachen oder aufhören. Diese Einstellung macht uns resistent gegenüber Widrigkeiten, stärkt den Geist und Charakter, genauso wie unseren Körper. Wir können lernen mit „Problemen“ in der Welt außerhalb des Sports besser umzugehen, weil wir wissen, dass auch nach der größten Anstrengung die „Belohnung“ in Form von besserer Kondition und Kraft, einem vergrößerten Technikrepertoire und Glückshormonen neben weiteren positiven Merkmalen erfolgt. Aufzugeben liegt nicht in der Mentalität eines (Kampf-)Sportlers und deshalb gibt es das MMA Spirit seit fast zehn Jahren.

Bei uns hat sich eine enorm starke Mentalität mit einem außerordentlich großen Zusammenhalt in einer familiären Atmosphäre entwickelt. Dazu hat jeder von Euch mit seiner persönlichen Einstellung, Hilfsbereitschaft und dem Willen sich zu entwickeln, beigetragen. Ohne Euch in Kombination mit einem fabelhaften Team aus hochqualifizierten Trainern, aufmerksamen Thekenpersonal, einem Putzteam, das täglich für Hygiene und Sauberkeit sorgt, sowie Geschäftspartnern, die alle an dem gleichen Ziel wie wir arbeiten, hätten wir niemals solange bestehen können. Dieses Fundament ist stärker als jedes Virus; vielen Dank!

In Besinnung auf diese Tugenden werden wir die Zeit nutzen um das MMA Spirit weiter zu verbessern und für neue Impulse zu sorgen- lasst Euch überraschen 😊

Wir können es kaum erwarten Euch stark verbessert und hochmotiviert bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Euch eine möglichst gesunde Zeit voller Inspiration und Kampfgeist!

Euer

Niels | MMA Spirit

Teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on vk